Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltung
Alle Lieferungen und Leistungen von mama-outlet.com erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedinungen (AGB). Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen gelten nur, sofern sie durch mama-outlet.com schriftlich bestätigt wurden.

2. Angebot und Vertragsabschluss
Angebote von mama-outlet.com sind bezüglich der Angaben von Preis, Menge, Lieferfristen und Liefermöglichkeiten stets frei-bleibend. Insbesondere bei Schreib- und Rechenfehlern auf der Website erwachsen dem Besteller hieraus keinerlei Ansprüche gegen mama-outlet.com Farbabweichungen zwischen Produktabbildungen und Ware können aufgrund verwendeter Bildmaterialien möglich sein.

Durch "Absenden" des Warenkorbes geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb befindlichen Waren ab. Annahme und Bestätigung des Bestelleinganges erfolgt über eine automatisch generierte E-mail. Mit der E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag abgeschlossen.

Sofern der Besteller Kaufmann ist oder seinen Wohnsitz außerhalb Deutschlands hat, wird als Gerichtsstand der Sitz von mama-outlet vereinbart.

3. Eigentumsvorbehalt
Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von mama-outlet. Der Besteller, der die Waren an Dritte weiterverkauft oder weitergibt, ist verpflichtet, diesen Eigentumsvorbehalt dem Dritten zur Kenntnis zu bringen.

4. Preise und Zahlungsmodalitäten
Alle Preise in Euro enthalten den derzeit gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuersatz. Bei Lieferungen in Länder außerhalb der EU erfolgt die Lieferung mehrwertsteuerfrei. Die Mehrwert-steuer ist bei Empfang der Lieferung in Höhe des im Empfängerland gültigen Mehrwertsteuersatzes zu entrichten. Ggf. entstehende Gebühren werden nicht durch mama-outlet.com übernommen. Die Nettopreise werden im Warenkorb bei Auswahl des Versandlandes ausgewiesen.

Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorauskasse, Sofortüber-weisung, Kreditkarte, Paypal oder Finanzierung. Bei Bestellungen per Kreditkarte, Paypal oder Finanzierung wird der Zahlungsvorgang mit Abschluss der Bestellung ausgelöst.

Mama-outlet.com behält sich das Recht vor, Zahlungsarten und/ oder Lieferungen aufgrund von noch ausstehenden finanziellen Verpflichtungen auszuschließen.

5. Lieferbedingungen
Versandkosten in das Ausland werden im Warenkorb berechnet - die Höhe ist vom Gewicht der Ware abhängig.

Der Gesamtpreis der Bestellung incl. Versandkosten wird im Warenkorb ausgewiesen. Die Lieferung erfolgt solange der Vorrat reicht. Für Nichtlieferbarkeit und falsch terminierter Lieferung übernimmt mama-outlet.com keine Haftung.

6. Lieferzeiten/Teillieferung

Die im Onlineshop angegebenen bzw. von uns bestätigten Lieferzeiten werden nach Möglichkeit eingehalten. Mama-outlet.com ist zu Teillieferungen berechtigt.

7. Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

 

Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist.

Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

 

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Ausgeschlossen von der Rücksendung sind Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten wurden.

Die Ankündigung der Rücksendung ist von Montag bis Freitag von 9:00 bis 18:00 Uhr unter per E-Mail an contact@mama-outlet.com möglich.

8. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestim-mungen. Informationen über eventuelle zusätzliche Hersteller-garantien entnehmen Sie bitte der Produktdokumentationen.

9. Datenschutz
Sie können unseren Onlineshop besuchen, ohne dabei personenbezogene Daten zu hinterlassen. Wir speichern lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug wie z. Bsp. den Namen Ihres Internet Service Providers oder die Seite von der aus Sie uns besuchen. Die Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen einer Bestellung freiwillig mitteilen. Ihre Daten werden ausschließlich zur Erfüllung und Abwicklung Ihrer Bestellung verwendet.

Die Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte ist ausgeschlossen. Ausgenommen hiervon sind Dienstleistungs-partner, die zur Bestellabwicklung die Übermittlung von Daten benötigen. In diesen Fällen beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch nur auf das erforderliche Minimum.

Das Bundesdatenschutzgesetz gibt Ihnen das Recht zur unentgeltlichen Einsicht Ihrer gespeicherten Daten sowie zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung.